Verhaltens- Infos

2G-Regel - Wir machen mit!

Erklärung zur Entscheidung für das 2-G-Zugangsmodell

Prinzipiell soll bei uns niemand ausgeschlossen werden, aber wir haben uns nach langer und reiflicher Überlegung für die neue Regelung und somit für mehr Gäste zu unseren Veranstaltungen entschieden. Sicher ist uns das nicht leicht gefallen, da auch wir befürchten, dass mit dieser Entscheidung uns einige den Rücken kehren könnten. 

Aber nach dieser langen Durststrecke, nicht nur für uns sondern auch für die Freunde und Gäste, die gern zu unseren Konzerten gekommen sind und kommen, wünschen wir uns nichts sehnlicher als wieder ein volles Haus, bei voller Platzauslastung.

Da unsere Zielgruppe zum größten Teil bereits vollständig geimpft ist, haben wir uns für dieses Zugangsmodell entschieden.

 

Wir bitten diejenigen um Verständnis, die uns somit noch nicht besuchen können und hoffen, dass wir auch diese Gäste recht bald wieder unter normalen Bedingungen bei uns empfangen können.


Verhaltensweisen

Bitte beachtet folgende Neuerungen und Verhaltenshinweise vor, während und nach unseren Veranstaltungen

 

Generell gilt:

  • 2-G-Regel (Geimpfte und Genesene)
  • Kontrolle der entsprechenden Zertifikate, in Verbindung mit einem entsprechenden Dokument zur Personenfeststellung (Personalausweis, Reisepass, etc.) erfolgt durch unser Personal am Eingang zum Gelände
  • Nutzen unserer bereitgestellten Hand - Desinfektionsständer

 

Kartenbestellungen:

  • Karten sind möglichst online zu kaufen!!!
  • Bezahlung erfolgt online per Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal (kein PayPal-Konto erforderlich!!!)
  • KEINE Reservierungen möglich
  • KEIN VERSAND der online gekauften Karten
  • Karten an der Kasse, unter Nennung des Namens und der Anzahl, erhältlich
  • Karten werden an der Kasse entwertet (abgestempelt)
  • Weitere Verkaufsstellen:  sollten nicht alle Karten online verkauft worden sein, sind die restlichen an der Abendkasse erhältlich

Im Gebäude:

  • Laut § 2a der 5. Verordnung zur Änderung der 14. SARS-CoV-2-Eindämmungsversordnung des Landes Sachsen Anhalt, vom 13.September 2021 gilt im Rahmen der 2G-Regel keine Abstandsregel und keine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes mehr.
  • Allgemein gilt, dem Personal und dem Sicherheitspersonal ist Folge zu leisten.

 Wir freuen uns schon sehr auf Euren Besuch!