WM aktuell

kicker online: WM News

Mexiko testet gegen Kroatien (Do, 08 Feb 2018)
Der deutsche WM-Gruppengegner Mexiko hat seinen Fahrplan Richtung Russland 2018 konkretisiert. Am 27. März testet Mexiko in den USA gegen das ebenfalls für die WM 2018 qualifizierte Kroatien.
>> mehr lesen

Serbien fährt mit Krstajic zur WM nach Russland (Mo, 29 Jan 2018)
Mladen Krstajic wird die serbische Nationalmannschaft bei der WM 2018 betreuen. Das gab der Verband am Montag bekannt. Der ehemalige Bundesliga-Profi war seit vergangenem Oktober Interimstrainer und wurde nun mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet.
>> mehr lesen

WM 2018 - Wer kommt wann weiter? (Sa, 20 Jan 2018)
Im offiziellen Reglement der "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018?" ist in Artikel 32 die Gruppenphase der WM geregelt - und entsprechend auch, welche Mannschaften nach der Vorrunde unter welchen Bedingungen weiterkommen und ins Achtelfinale einziehen.
>> mehr lesen

WM 2018 - Wer kommt wann weiter? (Sa, 20 Jan 2018)
Im offiziellen Reglement der "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018" ist in Artikel 32 die Gruppenphase der WM geregelt - und entsprechend auch, welche Mannschaften nach der Vorrunde unter welchen Bedingungen weiterkommen und ins Achtelfinale einziehen.
>> mehr lesen

WM-Experiment Krstajic: Serbiens Wagnis nach der Posse (Fr, 29 Dez 2017)
Nach der erfolgreichen Qualifikation zur WM 2018 in Russland ging es drunter und drüber im serbischen Verband FSS. Slavoljub Muslin, der die Weißen Adler erstmals nach acht Jahren wieder zu einer Endrunde geführt hatte, wurde als Nationaltrainer entlassen. Als Interimstrainer wurde der ehemalige Bundesliga-Profi Mladen Krstajic installiert. Weil sich die Trainersuche offenbar als schwieriger entpuppte als gedacht, wird der 43-Jährige nun zur Dauerlösung.
>> mehr lesen

Infantino: WM-Doppelvergabe "war ein Fehler" (Do, 28 Dez 2017)
Ende 2010 hat die FIFA in einem Verfahren die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 an Russland und Katar vergeben. FIFA-Präsident Gianni Infantino kritisierte nun nachträglich die Doppelvergabe.
>> mehr lesen

Mutko als WM-Cheforganisator zurückgetreten (Mi, 27 Dez 2017)
Dopingskandal hin oder her - der russische Sportfunktionär Witali Mutko hatte bislang große Gönner: Kremlchef Wladimir Putin und FIFA-Präsident Gianni Infantino. Doch nun muss er gehen, bevor der Schaden für das Prestigeprojekt Fußball-WM 2018 zu groß wird.
>> mehr lesen

Staatsanwaltschaft sieht Funktionäre als schuldig an (Do, 14 Dez 2017)
Nach mehr als vier Verhandlungswochen im FIFA-Prozess hat die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer drei ehemalige Funktionäre der Selbstbereicherung durch Schmiergelder beschuldigt. Das Trio hatte zuvor auf nicht schuldig plädiert.
>> mehr lesen

Schwedischer Albtraum und englische Sorgen (Sa, 02 Dez 2017)
Die Reaktionen der Internationalen Presse fielen nach der WM-Auslosung ganz unterschiedlich aus. Während in Schweden von "Todesgruppe" und "Albtraum" die Rede ist, freut sich beispielsweise England über eine Traumgruppe. Nur die Angst vor Deutschland warf schon ihre Schatten voraus - nicht nur bei den Three Lions.
>> mehr lesen

Warum Frankreich Weltmeister wird (Fr, 01 Dez 2017)
Die WM-Auslosung für das Endturnier 2018 in Russland ist zu Ende. Die deutsche Auswahl hat mit Mexiko, Schweden und Südkorea eine normale Gruppe erwischt. Eine echte Hammergruppe gibt es nicht, Russland hat nach dem Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien mit Ägypten und Uruguay eine Staffel erwischt, die dem Gastgeber das Achtelfinale durchaus bescheren könnte. Doch eine Statistik spricht eindeutig für Frankreich als Weltmeister.
>> mehr lesen