Barrierefreiheit

Ein barrierefreier Zugang für alle ist uns bei unseren Veranstaltungen sehr wichtig.

Hier gibt es alle Informationen dazu. Wenn in irgendeiner Hinsicht Verbesserungsbedarf besteht, freuen wir uns über eine Nachricht.

 

Zugang für Rollstuhlfahrer*Innen

Das Kunst- und Kulturzentrum "Altes E-Werk" ist für Rollstuhlfahrer*innen und Gehbehinderte problemlos zugänglich.

Der Veranstaltungssaal "Lichtwerk" ist ebenerdig zu erreichen.

Die "Galerie" ist über eine Rampe zu erreichen, ebenso unsere "Begegnungsstätte". 

 

Toiletten

Rollstuhlgerechte Toiletten gibt es bei uns im Erdgeschoss.

 

Garderoben

Garderoben sind vorhanden und barrierefrei zugänglich. Hier helfen wir Euch gerne.

 

Parken

Es befindet sich ein Parkplatz direkt auf dem Gelände des Alten E-Werks. Hier haben wir Parkmöglichkeiten für Besucher mit Handicap. Da die Zufahrt zu unserem Grundstück nicht ganz einfach ist, bitten wir Euch, uns bei der Kartenbestellung darüber zu informieren, ob Ihr mit einem Fahrzeug kommt. Ihr bekommt dann von uns eine kleine Beschreibung.

 

Wo Platz nehmen?

Zwar werden Besucher*innen im Rollstuhl nicht früher hereingelassen, können sich jedoch auf einen guten Aufenthalt mit unversperrter Sicht verlassen, insbesondere aber, wenn sie sich vorher bei uns gemeldet haben (siehe auch: Begleitpersonen).

 

Begleitpersonen

Es ist bei uns im Alten E-Werk üblich, dass eine Begleitperson einer Person mit „B“ im Schwerbehindertenausweis freien Eintritt bekommt. Bitte im Vorfeld für die entsprechende Veranstaltung direkt im bei uns anfragen (Tel.: 0176-846 843 65 oder E-Mail), da z.B. bei bestuhlten Veranstaltungen dann ggf. Stühle weggeräumt werden.